1. Verstehen Sie den spezifischen Umstand

Konzentrieren Sie sich auf die logische Untersuchung (NICHT auf die explorative Untersuchung) und die Korrespondenz.

Für mich ist das Verstehen des Schauplatzes damit verbunden, Verständnis für die situationsbedingten Bedürfnisse Ihrer Zuschauergruppe als Geschäftsumfeld zu haben. Sie müssen sich wirklich in ihre Sichtweise hineinversetzen, um zu sehen, woher sie kommen, und versuchen, ihr Bestes zu tun, um auf ihre Anfragen mit Erzählungen zu antworten.

Im Buch selbst sehen Sie, wie Sie Ihre Informationen in Daten verwandeln können, die von einer Menschenmenge verschlungen werden können. Im Folgenden finden Sie einen kurzen Überblick darüber, wie es aussieht:

An wen vermittle ich?

Was muss meine Gruppe von Zuschauern wissen oder tun?

Wie könnte ich Daten verwenden, um zu einer aussagekräftigen Schlussfolgerung zu gelangen?

2. Wählen Sie ein brauchbares Bildmaterial

Heutzutage gibt es so viele verschiedene Arten von Diagrammen, die in ähnlicher Weise in die Geschäftswelt strömen, doch nur eine Minderheit von ihnen wird den meisten Ihrer Bedürfnisse gerecht.

Um ehrlich zu sein, werden Sie wahrscheinlich keine Diagramme brauchen, um Ihre Informationen in bestimmten Fällen darzustellen – nur ein grundlegender Inhalt wird funktionieren.

Auf diese Weise ist die Auswahl eines lebensfähigen Bildmaterials nur eine Besonderheit des Bildmaterials, das Sie auswählen. Einige der üblicherweise in Geschäftsumgebungen verwendeten Bildmaterialien (wie von Cole vorgeschlagen) enthalten einfache Inhalte, Tabellen, Heatmaps, Punkt- und Liniendiagramme, Balken, wie auch Gebiete.

Die Darstellung hier ist in keiner Weise in Form und Gestalt durchgehend, und ich verordne Ihnen ausnahmsweise, für weitere Feinheiten auf das Buch anzuspielen. Vertrauen Sie mir, Sie werden es lieben!

3. Unordnung beseitigen

Wahrhaftig, Mess. Das ist alles.

Die ganze Zeit sind wir so vernarrt in unser selbstgemachtes Bildmaterial, nur um zuzugeben (oder vielleicht auch nicht), dass es so viele visuelle Komponenten in einem einsamen Diagramm gibt, die Platz beanspruchen, aber das Verständnis für unsere Zuschauergruppe nicht erweitern.

Das Großhirn von Menschen hat ein begrenztes Maß an geistiger Verarbeitungskraft

Mess macht die visuelle Darstellung zunehmend verworrener und schwieriger zu verstehen, und daher kann es passieren, dass eine Gruppe von Zuschauern die Betrachtung verliert, ohne dass wir es sehen, im Wesentlichen mit der Begründung, dass wir uns in einem Zustand der Selbstverdoppelung befinden, dass unser Diagramm ähnlich funktioniert, wie es beabsichtigt ist.

In dem Buch werden Sie nach und nach verschiedene praktische Möglichkeiten entdecken, wie Sie mit der Vertreibung von Chaos umgehen können, indem Sie sich die Anforderungen jeder einzelnen visuellen Komponente ansehen.

Denken Sie an die Arbeit – Mitgefühl? Jede visuelle Komponente sollte den Grund für die Erfüllung der Bedürfnisse einer Zuschauergruppe erfüllen.

4. Ziehen Sie Ihre Überlegungen dort, wo Sie sie benötigen

Wenn wir ein gelungenes Bild ausgewählt und alles überflüssige Durcheinander vertrieben haben, müssen wir uns überlegen, wie wir die Aufmerksamkeit unserer Zuschauergruppe auf uns ziehen.

Die Aufmerksamkeit unserer Zuschauergruppe auf sich zu ziehen, bedeutet zu sehen, wie sie unsere visuellen Vertauschungen sehen und mit ihnen zusammenarbeiten, häufig unterschwellig.

Cole präsentierte einen erstaunlichen Aktivposten – die “Preattentive Credits”, um dies zu erreichen. Ihre bemerkenswerte Methode zur Klärung eines verworrenen Themas ist einer der Hauptgründe, warum ich dieses Buch liebe.

5. Ähnliche Aussichten wie ein Schöpfer haben

Betrachten Sie Ihre Informationswahrnehmung als Ihre Gegenstände.

Indem Sie Ihr eigenes Bildmaterial erstellen – Voilà! Gegenwärtig werden Sie Architekt. Fantastisch. Wie wär’s, wenn wir weitermachen?

Die Übernahme des Denkprozesses eines Modeschöpfers in den verschiedenen Schwerpunkten ist sich im Großen und Ganzen sehr bewusst, wie Informationswahrnehmungen mit Ihrer Zuschauergruppe sprechen und wie die Menge mit Ihren Bildern kommuniziert. Die Kommunikation zwischen diesen beiden Schwerpunkten ist das, was ein phänomenales Stück Informationswahrnehmung ausmacht.

Es gibt 3 Schlüsselkomponenten, die in dem Buch untersucht werden, und zwar die Offenheit und das Gefühl der Erschwinglichkeit. Ebenso werden in dem Buch weitere Verfahren zusätzlich angewiesen, um die Anerkennung einer Gruppe von Zuschauern für Ihre visuellen Pläne zu erhalten.

6. Eine Geschichte erzählen

Hier kommt der erzählerische Teil im letzten Schritt.

Stellen Sie sich vor, Sie haben kürzlich einen unglaublichen und fesselnden Kinofilm mit einer phänomenalen Handlung gesehen. Sie wurden von der Geschichte mitgerissen, die Ihre auf eine wichtige Reise mitnahm und auf lange Sicht eine leidenschaftliche Reaktion bei Ihnen hervorrief.

Kaum ein Monat oder sogar nach einem Jahr könnte man sich jedenfalls die Handlung eindrucksvoll in Erinnerung rufen.

Nutzen Sie Geschichten, um sich mit unserer Menge auf eine Art und Weise zu verbinden, die über das hinausgeht, was die Realität tun kann.

Halten Sie es einfach.